28 Sep

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim Nachwuchsteams mit schwierigen Aufgaben!

Am Samstag reist das Fördercampus- Team die U10 zum DJK SV Götting. Anstoß ist um 09.30 Uhr. Zum kleinen Stadtderyb empfängt unsere U11 den SB DJK Rosenheim. Der Ball rollt ab 11.00 Uhr im Jahnstadion.

Die U12 und die U17 der Rothosen müssen beide Auswärts antreten. Beide Mannschaften möchten mit ihren ersten Punkten im Rücken und guten Leistungen nachlegen.

Die U12 spielt um 11.00 Uhr beim TV Kraiburg und für die U17 geht’s zum FC Königsbrunn. Anstoß im Hans Wenniger Stadion ist um 13.00 Uhr.

Die U14 um Trainer Christian Heindl empfängt auf heimischen Geläuf um 14.00 Uhr den SC Frasdorf. Nach der deutlichen Steigerung am vergangenen Spieltag möchten die jungen Rothosen die Punkte in Rosenheim behalten.

Um 16.45 Uhr kommt es zum Derby zwischen den beiden U16 Teams vom TSV 1860 Rosenheim und dem SBC Traunstein e.V. – Fussball.

Weiter geht es am Sonntag Vormittag mit der U10 des neuen Fördercampus. Diese haben den USK Anif zu Gast. Spielbeginn ist um 10.00 Uhr.

Um 11.30 Uhr kommt es in der U13 Bezirksoberliga, der höchsten Spielklasse in diesem Alter zum Aufeinandertreffen der beiden Kooperationspartner. Die SpVgg Unterhaching gastiert an der Jahnstraße.

Um 14.30 Uhr empfängt die noch ungeschlagene U19 die SpVgg GW Deggendorf. Man möchte mit einer guten Leistung den Derbysieg vom Mittwoch bestätigten.

Um 18.00 wird dann die letzte Partie des Wochenendes angepfiffen. Die U15 um Trainer Christian Haas hat das DFI Bad Aibling zu Gast.

Die Nachwuchsspieler des TSV 1860 Rosenheim freuen sich über zahlreiche Unterstützung.

27 Sep

5 Spiele 5 Siege! U19 mit weißer Weste

Es läuft bei der U19 des TSV 1860 Rosenheim.

Auch am fünften Spieltag in der Landesliga Süd Bayern behielt man beim Stadtrivalen Sportbund Rosenheim mit 2:1 die Oberhand.

Sattelberger (22.Min) und Furch (38.Min) per Foulelfmeter brachten ihre Farben in Halbzeit eins mit 2:0 in Führung. Sportbunds Simm machte es gleich nach Wiederbeginn in der 52. Min nochmal spannend und traf per Kopf zum 1:2.

Am Sonntag trifft die Zaric/Wallner Truppe zuhause auf die SpVgg GW Deggendorf, Spielbeginn ist 14:30!

21 Sep

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim 60ger- Jugend im Einsatz!

Das Wochenende eröffnen die Fördercampus- Teams der Rothosen mit ihren Spielen beim SC Höhenrain und beim SV Vagen.

Weiter in der Liga mit dem 2. Spieltag geht es für die U16 beim FC Grünthal. Nach dem deutlichen Auftaktsieg möchte die Obermayr-Elf heute wieder Punkten. Anstoß in Waldhausen ist um 19.30 Uhr.

Am frühen Samstag Morgen muss die U13 bereits nach Ingolstadt aufbrechen, um bereits um 10.00 Uhr 😏 gegen den DJK Ingolstadt um die ersten Punkte in der Bezirksoberliga zu kämpfen. Nach zwei Auftaktpleiten sind die Rothosen gefordert.

Fast zeitgleich um 09.30 Uhr empfängt das U11 Fördercampus- Team das SBC Traunstein zum Testspiel. Anstoß ist um 09.30 Uhr im Jahnstadion.

Um 11.00 Uhr ist die U15 um Trainer Christian Haas und Christian Heindl beim SC Eintracht Freising zu Gast. Nach zwei Siegen zum Auftakt möchten wir auch hier als Sieger vom Platz gehen so Christian Heindl nach dem Abschlusstraining gegenüber unserer Onlineredaktion.

Auch die U12 und die U14 müssen am Samstag Auswärts antreten. Für die U12 geht es zum FC Mühldorf (11.30) und die U14 muss zum SG Bad Feilenbach/Au (13.00).

Zum absoluten Kellderduell der Landesliga kommt es am Samstag um 14.30 Uhr an der Jahnstraße. Die U17 empfängt zum 4. Spieltag die SpVgg Landshut. Beide Mannschaften sind noch ohne Punkte in dieser Spielzeit. ,,Langsam müssen wir Punkten! Die Mannschaft und das Trainerteam hätten es verdient sich für ihren Einsatz endlich zu belohnen!“ So sportlicher Kubik.

Der Tabellenführer der U19 Landesliga reist am Sonntag zum FC Memmingen um die Tabellenführung zu verteidigen. Anstoß für die Wallner/Zaric Truppe ist um 15.30 Uhr.

Bildquelle: Fupa.net

9 Jul

EXKLUSIV – Die 60er Trachtenweste – jetzt bei Adlmaier

Spätesten zur Rosenheimer Herbstfestzeit ist sie wieder im Einsatz – die Tracht! Aber auch im Alltag ist die Tracht natürlich immer präsent. Man ist einfach gut angezogen.

Unser Partner Herrenmoden Adlmaier hat sich jetzt für den TSV 1860 Rosenheim was ganz Besonderes einfallen lassen. Exklusiv gibt es dort die 60er Trachtenweste. Natürlich mit unserem Vereinswappen drauf. Eine tolle Aktion und ein Kleidungsstück, das man immer gerne trägt.

Wie bekommt ihr die Weste:

  • Alle Spieler, Trainer, Kinder, Eltern, Fans usw. kommen zu Adlmaier zum Anprobieren der Weste
  • Adlmaier erfasst die Bestellungen bis zum 31.07.
  • Bei Bestellung wird der Betrag von 89 Euro für die Weste bei Adlmaier bezahlt
  • Im August können  die Westen bei Adlmaier abgeholt werden. Vereinsmitglieder erhalten Sie im Verein.

Sei dabei und hol dir die tolle Weste bei Adlmaier. Hier mal das Muster.

6 Jul

Montana – unser neuer Energiepartner mit eigenem 60er Tarif

Wir freuen uns über unseren neuen Partner Montana, der gleich ein tolles, ganz individuelles Angebot für uns mitgebracht hat.

Machen Sie sich stark für unseren Verein und unterstützen Sie ihn, zum Beispiel bei der Nachwuchs- und Jugendförderung, bei einem bestimmten Projekt oder beim nächsten Vereinsfest. 
Ihre Unterstützung kostet Sie nichts – Sie können dabei sogar selbst noch Geld sparen!
Wie das geht? Mit den „60er“- Tarifen von MONTANA beziehen Sie Strom oder Erdgas zu günstigen Preisen – und Ihr Verein erhält für jeden Vertragsabschluss eine Prämie von 50 Euro im ersten Jahr und eine jährliche Folgeprämie von 25 Euro.
Sie selbst erhalten ebenfalls einen Neukundenbonus in Höhe von 50 Euro.

Direkter Ansprechpartner im Verein ins Franz Höhensteiger, er steht gerne für Fragen zur Verfügung.

Alle Infos finden sie hier im Flyer oder berechnen sie gleich ihren Tarif im Tarifrechner auf unserer Homepage. montana_flyer2 / montana_flyer1

 

29 Jun

Fußball kann und will helfen – Benefizspiel zwischen dem Regionalligisten TSV 1860 Rosenheim und dem Drittligisten SpVgg Unterhaching

Gemeinschaftsaktion zugunsten des erkrankten Andreas Grimm

Fußball begeistert und Fußball verbindet. Und Fußball kann Menschen verbinden und für eine gute Sache begeistern. Daher veranstalten der Regionalligist TSV 1860 Rosenheim und der Drittligist SpVgg Unterhaching am Sonntag, 8. Juli auf dem Sportplatz der Pauline-Thoma-Schule in Kolbermoor ein Benefizspiel zugunsten von Andi Grimm. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Vor ca. 4 Jahren ändert sich das Leben von Andi Grimm von heute auf morgen: Eine Herzmuskelentzündung erfordert eine Transplantation, die nach langer Leidenszeit durchgeführt wird. Mehrere Schlaganfälle während der OP führen zu irreparablen gesundheitlichen Schäden. Gefesselt an den Rollstuhl, stark verminderte Sehkraft und permanente Schmerzen sind nun die bestimmenden Faktoren im Leben von Andi.

Das Schicksal von Andi macht betroffen und es ist höchste Zeit zu helfen!

Der Regionalligist TSV 1860 Rosenheim und der Drittligist SpVgg Unterhaching helfen! Der Präsident der SpVgg Unterhaching und die Verantwortlichen der 60er fassten schnell einen Plan und gemeinsam mit der Stadt Kolbermoor und vielen Unterstützern veranstalten Sie das Benefizspiel.

Tickets zu 10 € gibt es an der Tageskasse. Für das leibliche Wohl vor Ort ist bestens gesorgt. Der Reinerlös geht komplett zugunsten von Andi Grimm.