18 Mai

U17 gelingt Heimsieg gegen TUS Geretsried

Spieltag: Sonntag , 14.05.2017 11:45 Uhr

Typ: Ligaspiel

Spiel: TSV 1860 Rosenheim-TuS Geretsried Meisterschaften U 17 (B-Jun.) BOL-Obb

Ergebnis: 3-0

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim:

Both Thomas, Drath Cedric, Edlmann Martin, Furch Adrian, Krasniqi Adrian, Kuchler Maxilimilian, Kuile Alexander, Mehringer Maximilian, Sattelberger Markus, Smajlovic Kenan, Zetterberg Philip,Csaftari Tobias, Eltern Matthias, Allbrich Yannick

Torschützen:

26. Minute Adrian Furch

38.Minute Yannick Allbrich

47. Minute Adrian Furch

 

Spielbericht:

Die Vorzeichen in diesem U17 BOL Spiel waren klar: Bilanz 0-0-3 , Hinspielergebnis 1-5 –  Wiedergutmachung war angesagt.

Und genau diese Wiedergutmachung wurde umgesetzt. Aggressiv im Zweikampf, mit hohem läuferischen Aufwand und taktisch gut aufgestellt zeigten sich die 60er Jungs von der ersten Minute an gegen den Tabellendritten.

Immer wieder wurde gut angelaufen und Druck ausgeübt, durch gute Zweikampfgewinne Chancen heraus gespielt, die anfangs leider immer wieder überhastet vergeben wurden.

In der 26. Minute war es dann endlich soweit. Philip Zetterberg brachte ein Freistoß aus dem Halbfeld scharf herein, der gegnerische Torwart verschätzt sich und Maxi Kuchler fiel der Ball auf den Fuß, von da zu Adrian Furch, der sich aus kurzer Distanz nicht lange bitten ließ und zum 1-0 für die Sechziger traf.

Danach weiterhin das gleiche Bild. Balleroberung außen, gutes Spiel über das Mittelfeld in die Schnittstellen von Geretsried. Yannick Allbrich war es dann, der im 1 gegen 1 mit dem Torwart zum 2-0 in der 38. Minute vollendete.

Kurz nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit ein früher Ballgewinn, Pass in die Tiefe: 3-0 in der 47.Minute wiederum durch unseren Torjäger Adrian Furch.

Danach spielten die 60er Jungs mit gedrosseltem Tempo ihr Spiel zu Ende,  Geretsried kam nicht mehr richtig gefährlich vor das 60ger Tor.

So hieß es am Ende nach  einer stark geführten Heimpartie 3-0  für unsere U17.