11 Aug

60er Torhüterschule startet

Peter Martin, ehemaliger Zweitliga Torhüter und Torwarttrainer der 60er leitet das neue Angebot – Infoabend geplant

Der Jugendbereich ist das absolute Herzstück der 60er, die Förderung und fußballerische Ausbildung von jungen Talenten aus der Region steht bei den 60er an vorderster Stelle. Viele Spieler aus der Region haben den Sprung in die Regionalliga-Mannschaft des TSV 1860 Rosenheim geschafft – ganz nach dem Motto „Aus Rosenheim – Für Rosenheim“.

Im Zuge des ganzheitlichen sportlichen Konzepts der 60er rücken jetzt die Torhüter in den Fokus mit einem in der Region einmaligen Angebot – der 60er Torwartschule.

Unter der Leitung von Peter Martin, früher Profi u.a. bei Wattenscheid 09 und dem KFC Uerdingen und aktuell Herren und Junioren-Torwarttrainer beim TSV 1860 Rosenheim wurde ein stimmiges Trainingsangebot aufgebaut.

Dies umfasst wöchentliches Torwarttraining in Kleingruppen, Individualtraining, aber auch Torwarttraining für Vereine sowie Torhütertage und Camps.

Je nach persönlichem Stand und Alter werden Basics gefestigt, keeperspezifische Fähigkeiten ausgebaut und Talente gefördert.

Training gibt es für die Spieler ab U10 bis hin zum Herrentorhüter.

Start der Torhüterschule ab dem 1.10.2017, Anmeldungen werden ab 28.08.2017 unter orga-junioren@1860rosenheim.de entgegengenommen. Telefoninfos unter 0172/8114334.

Wir laden alle Interessenten gerne zu unserer Infoveranstaltung ein am 6. September ab 17 Uhr im Gasthof Höhensteiger in Westerndorf St. Peter.