2 Sep

1860 Rosenheim verpflichtet Leopold Krueger

Am letzten Tag des Transferfensters konnte der TSV 1860 Rosenheim noch eine Neu-Verpflichtung unter Dach und Fach bringen. Von der SpVgg Unterhaching wechselt mit sofortiger Wirkung der 19jährige Leopold Krueger auf Leihbasis für die laufende Saison in die Innstadt.

Der hochtalentierte Außenstürmer gehörte bis dato dem Kader des Drittligisten aus Unterhaching an, wo sich die Aussicht auf Spielminuten allerdings derzeit nicht als so rosig für ihn darstellte. Deshalb vereinbarten die Parteien eine einjährige Leihe, in der sich der Youngster Spielpraxis und Erfahrung im Seniorenbereich holen soll. Dass für eine positive Weiterentwicklung von hochtalentierten Spielern der TSV 1860 Rosenheim sich mittlerweile als hervorragende Adresse etabliert hat, war zudem ein wichtiger Faktor, der sowohl dem abgebenden Verein als auch den Akteur selbst überzeugte.

Bis 2012 wurde Krueger in der Jugend des FC Bayern München ausgebildet, ehe er sich den Unterhachingern anschloss. In den folgenden Jahren durchlief er sämtliche Jugendmannschaften der Spielvereinigung.

„Wir sind sehr froh und glücklich, dass wir mit Leopold Krueger einen hochveranlagten Außenstürmer verpflichten konnten. Er verfügt über eine hervorragende Grundschnelligkeit und –technik, mit der er uns sicher schon bald viel Freude bereiten wird“, so Trainer Tobias Strobl zur Verpflichtung.