11 Sep

U11 holt Turniersieg in Neufahrn

Unsere U11 nutze das letzte Ferienwochenende für ein intensives Vorbereitungsturnier, den Mama Pizzas Cup in Neufahrn bei Freising.

Der erste Turnier-Tag mit 25 Mannschaften (alle aus dem Großraum München) verließen unsere Jungs mit 4 Siegen (Feldmoching, Grünwald, Gröbenzell, FT Gern) als Gruppenerster. Das war die Grundlage für die Einteilung der Gruppenphase am darauffolgenden Tag.

Am Sonntag kamen noch  weitere namhafte Mannschaften wie SV Grödig, Wacker Innsbruck, DFI Bad Aibling hinzu.

Munter und ausgeschlafen setzten sich unsere Jungs mit 2:0 gegen die DJK Pasing, 0:0 gegen Wacker Innsbruck, 1:0 gegen TSV Grünwald, 3:1 gegen SV Riedmoos und 1:0 gegen den TSV Waldtrudering durch und gingen somit als Gruppenerster ins 1/4 Finale. Hier traf man wieder auf Wacker Innsbruck.

Nach einem 0:0 entschied unsere Mannschaft nach Elfmeterschießen die Partie für sich!! Auf ging es ins Halbfinale gegen Feldmoching. Durch ein souveränes 2:0 stand man nun im Finale.

Hier wartete ein weiterer starker Gegner aus Österreich – der SV Grödig.

Auch diese sehr hart umkämpfte Partie endete mit 0:0.

Unsere nervenstarken Spieler ließen sich von einem weiteren Elfmeterschießen nicht beeindrucken und siegten verdient mit 5:4.

So feierte unsere Mannschaft den ersten Sieg der Saison – Platz von 30 Mannschaften.

Jetzt starten sie hochmotiviert am kommenden Freitag  ihre Punkterunde gegen den FV Oberaudorf.

Glückwunsch an die Mannschaft & weiter so!