13 Nov

U19 mit Heimniederlage gegen SV Manching

Spieltag: Samstag , 11.11.2017 14:30 Uhr

Typ: Ligaspiel

Spiel: TSV 1860 Rosenheim-SV Manching Meisterschaften U 19 (A-Jun.) BOL-Obb

Ergebnis: 0-1

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim:

Albrich Yannick, Coglitore Luca, Drath Cedric, Furch Adrian, Hodzic Armin, Karaula Leonardo, Krasniqi Adrian, Kuchler Maxilimilian, Kuile Alexander, Mehringer Maximilian, Merdan Adel, Mustafic Armando, Sattelberger Markus, Smajlovic Kenan, Tomic Ilija, Vogel Michael, Zetterberg Philip

Torschützen:

54.Minute 0-1 Grasser

 

Spielbericht:

Nach 10 ungeschlagenen Spielen erwischte es die U19 gegen den SV Manching im Heimspiel am Samstag mit 0-1.

In der der ersten Halbzeit hatten die 60er Jungs die Partie einigermaßen unter Kontrolle, erspielten sich besonders in der Anfangsphase der Partie einige Torgelegenheiten, die man allesamt vergab.

Ein munteres Spiel entwickelte sich zwischen dem  2. und 4. der Liga, bis zur Halbzeit blieb es beim 0-0.

Nach der Pause änderte sich das Bild, die Gäste aus Manching wurden forscher und gingen in der 54. Minute nach einem Alleingang durch Grasser mit 0-1 in Führung.

Die 60er Jungs mühten sich nach dem Treffer, ohne das gegnerische Tor bis zum Schlusspfiff in große Gefahr zu bringen; am Ende stand eine vermeidbare 0-1 Heimniederlage .