13 Nov

Punktgewinn für U15

Spieltag: Sonntag , 12.11.2017 15:00 Uhr

Typ: Ligaspiel

Spiel: TSV 1860 Rosenheim-SC Fürstenfeldbruck Meisterschaften U 15 (C-Jun.) BOL-Obb

Ergebnis: 0-0

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim:

Pfeifer, Krasniqi, Schreiner, Stahuber, Martens, Karl , Rothmayer, Reimer, Jesse, Schunko, Lindner- Wambach, Hilfinger, Baumann

Torschützen:

Spielbericht:

In einem spannenden und zum Teil hochklassigen C-Jugendspiel holten unsere U15 einen verdienten Punktgewinn gegen das Spitzenteam aus Fürstenfeldbruck und bleibt somit zu Hause in dieser Saison ungeschlagen.

Nach der überraschenden Derbyniederlage in Raubling zeigten sich die jungen Sechzger deutlich verbessert und waren insbesondere in der ersten Hälfte die klar bessere Mannschaft. Aggressives Pressing und mutiges Aufbauspiel zeichnete die erste Hälfte aus und mit ein bisschen mehr Abschlußglück wäre eine Pausenführung das gerechtere Ergebnis gewesen.

Nach der Pause kamen die Gäste besser ins Spiel und hatten auch zwei Großchancen , die jedoch vom starken Keeper Moritz Pfeiffer mit einer Glanzparade entschärft werden konnte. Je länger die Partie dauert , umso mehr machte sich die körperliche Überlegenheit der Gäste bemerkbar. Mit viel Teamgeist  und Leidenschaft überstand man diese Druckphase.

Über das gesamte Spiel gesehen eine sicherlich gerechte Punkteteilung , die unserer ersatzgeschwächten U15 hoffentlich Selbstvertrauen geben wird, für die kommenden schweren Aufgaben  vor der Winterpause.