13 Mrz

U15 startet mit Heimsieg in die Rückrunde

Spieltag: Sonntag , 11.03.2018 15:00 Uhr

Typ: Ligaspiel

Spiel: TSV 1860 Rosenheim-TSV 1865 Murnau Meisterschaften U 15 (C-Jun.) BOL-Obb

Ergebnis: 2- 0

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim:

Kraßnitzer, Krasniqi, Martens, Schreiner, Salkic, Tuncali, Jesse, Müller, Schunko, Hilfinger, Reitner – Rothmayer, Stahuber, Karl, Lindner

Torschützen:

1 :0 ( 16.) Eigentor

2 : 0 (64.)  Malik Salkic

Besondere Vorkommnisse:

Spielbericht:

Einen wichtigen und hochverdienten Heimerfolg feierte unserer U15 gegen den TSV Murnau. Von Beginn an pressten unsere Jungs die Gäste in deren Hälfte fest und kamen so immer wieder zu gefährlichen Torraumaktionen.  Die beste Chance auf den Führungstreffer vergab Winterneuzugang Simon Reitner freistehend aus 10 Metern. Besser machte es der zweite Neuzugang Güven Tuncali. Sein stramm getretener Freistoß aus ca. 30 Meter Entfernung wird unter Mithilfe eines Murnauer Abwehrspielers unhaltbar zum Führungstreffer abgefälscht. Danach verflachte die Partie immer mehr. Die eigenen Angriffsbemühungen scheiterten meist am letzten Pass, bzw. Abschluß und die Offensive der Gäste wurde durch unsere Abwehrarbeit komplett aus dem Spiel genommen.

Nach der Pause kamen die harmlosen Gäste deutlich forscher aus der Kabine und nur mit vereinten Kräften konnte ein Konter noch abgewehrt werden.  Die Überlegenheit der ersten Hälfte war nicht mehr so spürbar, da  beim Spielaufbau immer öfter einfache Fehler unterliefen . Auch in der Offensive fehlte immer mehr die Durchschlagskraft. So brauchte es eine Standardsituation um den Deckel auf die Partie zu setzen. Ein gut getretener Eckball von Güven Tuncali köpfte Malik Salkic freistehend am langen Pfosten zur Entscheidung ein.

Unterm Strich ein hochverdienter Heimerfolg mit sicherlich noch Potential im spielerischen Bereich. Dies können die Jungs bereits nächste Woche beim Heimspiel gegen den Kirchheimer SC unter Beweis stellen.