9 Mai

U15 unterliegt beim Tabellenführer

Spieltag: Sonntag , 06.05.2018 11:00 Uhr

Typ: Ligaspiel

Spiel: FC Deisenhofen-TSV 1860 Rosenheim Meisterschaften U 15 (C-Jun.) BOL-Obb

Ergebnis: 2-0

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim:

Pfeifer, Krasniqi, Martens, Schreiner, Stahuber, Tuncali, Jesse, Müller, Reimer, Schunko, Rothmayer – Hifinger ,Heider

Torschützen:

1 : 0 ( 15.) ,  2 : 0  (63.)

Besondere Vorkommnisse:

Spielbericht:

Nichts zu holen gab es für unsere U15 beim souveränen Tabellenführer aus Deisenhofen. Unser Team begann sehr verhalten und überließ der Heimmannschaft das Spielgeschehen. Jedoch brauchte Deisenhofen kräftige Unterstützung, um nach Eckball mit 1 :0 in Führung zu gehen. Danach war viel Verunsicherung und Respekt auf Seiten der Rothosen zu spüren. Somit konnte bis auf einen Freistoß keine Torgefahr ausgestrahlt werden. 

Das gleiche Spiel auch zu Beginn der zweiten Hälfte. Deisenhofen hatte viel Ballbesitz, jedoch nur in ungefährlichen Zonen.  Erst als der für den angeschlagenen  Adrian Martens , eingewechselte Lucas Heider auch noch mit Verdacht auf Handbruch raus musste , nutzen die Gastgeber die Überzahl und erzielten das vorentscheidende 2 : 0. Wir wünschen Lucas gute Besserung. Die Schlussoffensive unserer Jungs brachte dann leider nichts mehr Zählbares ein.

Nächste Woche erwarten die jungen Sechziger den TUS Raubling zum Derby an der Jahnstraße und hier gilt es die unglückliche Hinspielniederlage wieder wettzumachen.