14 Mai

Revanche geglückt – U15 mit Kantersieg im Derby gegen Raubling

Spieltag: Sonntag , 13.05.2018 15:00 Uhr

Typ: Ligaspiel

Spiel: TSV 1860 Rosenheim-TuS Raubling Meisterschaften U 15 (C-Jun.) BOL-Obb

Ergebnis: 8-2

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim:

Kraßnitzer, Krasniqi, Martens, Schreiner, Stahuber, Tuncali, Jesse, Müller, Schunko, Reitner ,Reimer – Rothmayer, Rietschel, Markulin, Pfeifer

Torschützen:

1-0, 2-0( 3., 27.) Noel Reimer, 3-0( 28.) Simon Reitner, 4-0( 32.) Manuel Schunko, 4-1(34.),

5-1, 6-1(39., 64.) Luis Jesse, 7-1( 50.) Manuel Schunko, 7-2( 54.) , 8-2( 63.) Manuel Schunko

Besondere Vorkommnisse:



Spielbericht:

Revanche geglückt – U15 mit Kantersieg im Derby gegen Raubling

 

Zu einem auch in der Höhe verdienten 8 : 2 Kantersieg kam unsere U15 gegen den Nachbarn aus Raubling.  Dosenöffner für die Partie waren die beiden Kopfballtreffer von Noel Reimer nach knapp einer halben Stunde. Der Wille der Gäste war damit größtenteils gebrochen und unsere Jungs kombinierten fröhlich weiter und erzielten noch vor der Pause durch Simon Reitner und Manuel Schunko die Vorentscheidung in der Partie. Das änderte sich auch nicht durch den Anschlusstreffer der Gäste kurz vor der Pause. Denn die Backer-Schützlinge kamen auch nach der Pause sehr zielstrebig auf den Platz und schraubten durch zwei Doppelpacks von Luis Jesse und Manuel Schunko das Ergebnis auf 8 : 2 . Auch die eingewechselten  U14 Spieler Jonas Rietschel und Liam Markulin fügten sich  hier sehr gut ins Team ein.

Am Donnerstag erwartet die U15 den Sportclub aus München zum Nachholspiel in Rosenheim. Die Münchener setzten durch einen Heimsieg über den Tabellenzweiten aus Fürstenfeldbruck in der Vorwoche ein kräftiges Lebenszeichen. Für Spannung ist somit gesorgt.