16 Mai

Vernetzung fördern – Sponsorentreffen beim TSV 1860 Rosenheim

Mitte April fand ein Sponsorentreffen der Fußballer des TSV 1860 Rosenheim im Volkswagen Zentrum Rosenheim statt. Die Resonanz war groß, das Interesse am Verein und an der Arbeit der Fußballer sorgte für große Freude bei den Verantwortlichen.

In diesem Rahmen wurde mit einem kleinen Rückblick und Ausblick über die aktuelle Situation im Verein informieren. Dem Ziel, zeitgemäße Strukturen zu schaffen ist man wieder einen kleinen Schritt nähergekommen.

Gastgeber Richard Meisinger vom VW Zentrum Rosenheim schilderte seine Beweggründe seines Engagements und stellte die positive Außendarstellung des Vereins als wichtigen Faktor heraus. Helmut Fleidl von emergion media präsentierte seine Idee von mypostcard4you, bei der man digital individualisierte Postkarten gestalten kann und automatisch postalisch verschicken kann.

Ein tolles Kundenbindungstool, das auf großes Interesse bei den Gästen gestoßen ist.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch dasr neu überdachte Sponsoringkonzept vorgestellt. Hierfür hat der Verein im letzten halben Jahr eine Bachelorarbeit betreut, die sich mit dem Thema Sponsoring am konkreten Beispiel des Vereins beschäftigt hat. Die Kernergebnisse sind ins neue Konzept eingeflossen.

Ziel hier ist es, künftig die Vernetzung die Partner noch stärker zu befördern und den Verein als Plattform dafür bieten, unter anderem mit weiteren Veranstaltungen dieser Art.

Natürlich wurde auch kräftig über Fußball diskutiert, sowohl Coach Tobias Strobl als auch ein Teil der Mannschaft standen hier Rede und Antwort.