11 Jun

U15 feiert weiteren Kantersieg

Spieltag: Sonntag , 10.06.2018 15:00 Uhr

Typ: Ligaspiel

Spiel: TSV 1860 Rosenheim-TuS Geretsried Meisterschaften U 15 (C-Jun.) BOL-Obb

Ergebnis: 7-0

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim:

Kraßnitzer, Krasniqi, Müller, Schreiner, Stahuber, Tuncali, Jesse, Rothmayer, Schunko, Reitner ,Reimer, Wambach, Rietschel, Hifinger, Heider

Torschützen:

1-0(27.)Manuel Schunko, 2-0(30.)Samuel Wambach, 3-0(48.)Güven Tuncali, 4-0(56.)Simon Reitner, 5-0(59.)Luis Jesse, 6-0(67.)Samuel Wambach, 7-0(70.)Lucas Heider

Besondere Vorkommnisse:

Spielbericht:

An der heimischen Jahnstraße feiert die U15 bereits den 4. Heimsieg in 2018. Diesmal kamen die Nachwuchskicker aus Geretsried kräftig unter die Räder. Und es hätte noch schlimmer kommen können . Einen höheren Sieg verhinderte zum einen der starke Gästekeeper , als auch die zum Teil nachlässige Chancenverwertung.

Es ist schon bemerkenswert , wie sich unsere Jungs im Laufe der Saison weiterentwickelt haben. Auffällig hier die läuferische Überlegenheit (Corox sei Dank), aber auch die dominante und druckvolle Spielweise.

Mit mehr Konstanz und Spielglück hätte unsere C-Jugend sicherlich ein Wort im Kampf um die Meisterschaft mitsprechen können. So war dieser Sieg nochmal enorm wichtig, um im engen Abstiegskampf ein 5-Punktepolster für die letzten vier Spiele zu schaffen.

Unter der Woche kommt der bereits als Absteiger feststehende Sportclub aus München nach Rosenheim. Mit einen Sieg winkt Platz 5 in der Tabelle. Und dann gilt es am Samstag in Obermenzing die starken Heimleistungen auch in der Fremde zu bestätigen.