24 Nov

U19: Derbyzeit in Rosenheim

Nach vielen Jahren herrscht im Rosenheimer Jugendbereich, in der Landesliga der A-Junioren wieder Derbystimmung. Der Sportbund Rosenheim ist zu Gast beim TSV 1860 Rosenheim

Spielbeginn ist am Sonntag, 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz neben dem Eisstadion.

Der TSV 1860 Rosenheim, diesjähriger Aufsteiger und Tabellenführer geht  leicht favorisiert in dieses Spiel. Im Vorrundenspiel siegten die jungen 60er 2:1 am Sportbund-Campus vor einer stattlichen Zuschauerkulisse von 320 Besuchern! Für ein A-Jugendspiel ein Novum in Rosenheim.

Der SB Rosenheim kann befreit aufspielen, da die letzten 2 Spiele gewonnen wurden und auf einem gesicherten Mittelfeldplatz stehen. Mit Carsten Anspach steht ein ehemaliger Trainer der 60er an der Seitenlinie der Gäste.

Während der Woche wurde gut trainiert und nochmal eingehend vom Trainerteam Zaric/Wallner auf die letzte Heimniederlage eingegangen. Alle Spieler bis auf Krause sind einsatzbereit.  Jetzt gilt es so schnell als möglich wieder in die Erfolgsspur zu finden; 

Dass dies kein „Zuckerschlecken“ wird, weiß man im Lager der 60er.   Für Brisanz ist also gesorgt.  Die 60 er wollen natürlich ihren Heimvorteil gerecht werden und brennen auf einen Sieg . 

Jetzt hoffen die A-Jugendlichen auf viele Zuschauer und ein faires Spiel !