23 Nov

U12 verpasst Anschluß an Tabellenspitze

> Spieltag: Samstag , 21.11.2015 12:30 Uhr Typ: Ligaspiel Spiel: TSV 1860 Rosenheim II-SV Wacker Burghausen II U 13 (D-Jun.) Kreisliga Ergebnis: 0:1 Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: Berkermann Luis, Bolesny Stefan, Feiel Alexander, Gibson Nick, Horche Maximilian, Hutt Moritz, Markulin...
Weiterlesen »
22 Nov

Eine Minute fehlte zum Sieg für U19

Spieltag: Samstag , 21.11.2015 15:00 Uhr Typ: Ligaspiel Spiel: TSV 1860 Rosenheim-TSV Waldkirchen U 19 (A-Jun.) Landesliga Bayern Süd Ergebnis: 1:1 Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: Pohl Marinus – Boddeutsch Julian, Tüy Yasin, Unsin Bastian, Funkenhauser Christoph – Bahadir Burhan, Bilaj...
Weiterlesen »
21 Nov

Herren schnuppern am Sieg

Es hätte der zweite Dreier in der Amtszeit des neuen Trainers Robert Mayer werden können. Doch in der Oberpfalz mussten die Rothosen einen späten Gegentreffer hinnehmen. Immerhin bleibt Rosenheim auch in Spiel drei nach Patrik Peltram ohne Niederlage – 1:1...
Weiterlesen »
18 Nov

60er Herren verkaufen sich teuer gegen FC Bayern Amateure

Es war ein Testspiel der besonderen Sorte für den TSV 1860 Rosenheim. Am Dienstagabend war der FC Bayern München II zu einem Freundschaftsspiel im Jahnstadion zu Gast.

Gute 400 Zuschauer waren Zeuge eines engagierten Auftritts der jungen Bayernligamannschaft, die das Spiel gegen die Reserve des Rekordmeisters lange offen gestalten konnte. Nach 90 Minuten siegte der FCB mit 3:1, Sinan Kurt und Doppeltorschütze Daniel Hägler waren für die Landeshauptstädter erfolgreich.

Kurz vor dem Spielende belohnte sich der TSV 1860 für eine couragierte Leistung und erzielte durch Johannes Zottl den verdienten Ehrentreffer.

Interimstrainer Robert Mayer zeigte sich nach dem Spiel entsprechend zufrieden. „Wir haben uns gegen eine Spitzenmannschaft der Regionalliga Bayern teuer verkauft und ein wirklich gutes Spiel gemacht. Die Jungs haben taktisch hervorragend agiert, die Gegentore resultierten aus individuellen Fehlern“.

Dass am Ende der Favorit die Oberhand behielt, ist für Mayer keine große Überraschung. „Uns ist am Ende die Kraft ausgegangen, wir haben eine hohe Intensität abgerufen“. Zudem ließ Mayer rotieren und gewährte dem gesamten Kader entsprechende Einsatzzeiten.

Am kommenden Samstag geht es für den TSV im vorletzten Spiel vor der Winterpause zur DJK Vilzing, der FC Bayern II tritt am Sonntag zum Münchner Derby gegen die Reserve des TSV 1860 München an.

Quelle: beinschuss.de

16 Nov

U12 auswärts souverän

Spieltag: Sonntag , 15.11.2015 11:30 Uhr Typ: Ligaspiel Spiel: TuS Traunreut-TSV 1860 Rosenheim II U 13 (D-Jun.) Kreisliga Ergebnis: 1:4 Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: Berkermann Luis, Bolesny Stefan, Gibson Nick, Hetemi Aurun, Horche Maximilian, Hutt Moritz, Markulin Liam, Muhameti Edis,...
Weiterlesen »
14 Nov

Sieg und 3 Punkte für Herren

Nach zwei Spielen ohne Sieg darf der TSV 1860 Rosenheim wieder jubeln. Am Samstagnachmittag siegten die Innstädter mit 2:0 (1:0) über den TSV Kottern und haben damit den drohenden Absturz ins untere Tabellendrittel abgewendet. Von der ersten Minute an zeigten...
Weiterlesen »
12 Nov

SV Schechen ist Partnerverein des nächsten Bayernliga-Heimspiels

svs-logo-w60logoBeim nächsten Heimspiel gegen den TSV 1874 Kottern freuen wir uns ganz besonders über den Besuch der Fußballabteilung des SV Schechen, die unser Partnerverein für diesen Spieltag sind!

Die Premiere dieser Aktion lief vor zwei Wochen sehr erfolgreich mit dem SC Frasdorf. Vorallem die Nachwuchsspieler fieberten begeistert beim Spiel mit.

„Aus Rosenheim – Für Rosenheim“, das ist das Motto der 60er Fußballabteilung. Das soll heißen, dass wir uns sehr verbunden fühlen mit allen Vereinen in der Region, hier den Austausch suchen und den jungen Talenten in den Vereinen die Möglichkeit bieten beim TSV 1860 Rosenheim fußballerisch gut ausgebildet zu werden und hochklassig zu spielen. Das funktioniert am Besten im gemeinsamen offenen Austausch.

Die Fußballer aus Schechen erleben einen tollen Tag rund um unser Bayernliga-Heimspiel. Mittags werden sie erst vom 60er Mannschaftsbus abgeholt, im Stadion werden dann die Schechener Kinder als Einlaufkinder dabei sein und nach dem Spiel geht’s noch zur Pressekonferenz und es gibt noch genug Gelegenheit zum Fachsimpeln über das heutige Spiel.

Liebe Schechener, wir freuen uns auf Eure Unterstützung und wünschen Euch einen schönen Tag beim TSV 1860 Rosenheim.