12 Apr

U15 Baupokal Kreisfinale – wir sind dabei

Bereits im 23. Jahr sucht der Bayerische Fußball-Verband (BFV) in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Baugewerbe nun schon die beste C-Junioren-Mannschaft Bayerns beim BauPokal, dem größten U15-Juniorenturnier Europas. Neben Titel und Pokal wartet auf den Sieger 2015/16 als Hauptpreis ein siebentägiges Trainingslager in der Türkei. Doch bevor der Pott beim Landesfinale 2016 (Oberpfalz) in die Luft gestreckt werden darf, stehen die Kreis- und Bezirksfinals auf dem Programm.

Unterstützt unsere Jungs beim Kreisfinale! Wir 60er packen das!

Weitere Infos findet ihr hier: BFV Baupokal

baupokal

 

11 Apr

U 13 entführt Punkt aus Planegg

Spieltag: Sonntag , 10.04.2016 10:30 Uhr Spiel: SV Planegg-Krai.-TSV 1860 Rosenheim U13 BOL-Obb. Ergebnis: 2:2 Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: Heboul Jakob, Heider Lucas, Hifinger Lorenz, Jesse Luis, Karl Maximilian, Krasniqi Genti, Kraßnitzer Johannes, Krumrey Jonas, Kugler Florian, Müller Noah, Ostermayer...
Weiterlesen »
9 Apr

1860 gewinnt umkämpftes Derby

And the Winner is. . . TSV 1860 Rosenheim. Die Roten haben am Samstagnachmittag das Inn/Salzach-Derby gegen den SV Erlbach mit 1:0 (1:0) gewonnen und damit den vierten Sieg in Serie eingefahren. Da auch der SV Heimstetten gegen Wolfratshausen gewann,...
Weiterlesen »
4 Apr

Enorm wichtiger Sieg der U17

Spieltag: Sonntag , 03.04.2016 11:45 Uhr Spiel: TSV 1860 Rosenheim-SV Planegg-Krailling U 17 (B-Jun.) Landesliga Bayern Süd Ergebnis: 1:0 Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: Anspach Niclas, Bachmayr Klaus, Bahadir Sahin, Coglitore Luca, Cosic Josip, Draganovic Denis, Karaula Leonardo, Lötzsch Eric, Merdan...
Weiterlesen »
4 Apr

Niederlage für U19

Spieltag: Sonntag , 03.04.2016 14:30 Uhr Spiel: TSV 1860 Rosenheim-TuS Geretsried U 19 (A-Jun.) Landesliga Bayern Süd Ergebnis: 1:3 Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: Bahadir Burhan, Bilaj Giovanni, Brich Dominik, Cicak Fillip, Dressel Marcel, Ferreira Goncalves Bruno, Frühm Michael, Funkenhauser Christoph,...
Weiterlesen »
2 Apr

3. Sieg in einer Woche – Herren setzen sich oben fest 

Der TSV 1860 Rosenheim is on fire. Am Samstagnachmittag siegte die Seidel-Elf mit 3:1 (2:1) beim BCF Wolfratshausen. Das ist der dritte Sieg innerhalb einer Woche und damit auch ein fettes Statement im Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz.

Denn der Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz beträgt nur noch drei Punkte. Die Konkurrenz aus Garching und Pullach hat zwar noch ein Nachholspiel in der Hinterhand, aber 1860 ist dran.

Seit der Niederlage in Garching, als die Aufstiegshoffnungen eigentlich ad Acta gelegt wurden, spielen die Roten frei auf. Und wie.

Denn nach den Siegen über Schwabmünchen und Landsberg wurde auch der BCF Wolfratshausen geschlagen. Josip Tomic legte nach elf Minuten den Grundstein und brachte die Gäste in Führung.

Danijel Majdancevic erhöhte in der 27. Minute auf 2:0 und stellte die Weichen auf Sieg. Wolfratshausen kam zwar durch Oskar Kretzinger in der 39. Minute zum Abschluss, schwächte sich anschließend aber selbst.

Christian Ruswald wurde in der 74. Minute des Feldes verwiesen – 60 in Führung und in Überzahl.

Dies nutzten die Roten eiskalt aus. Winter-Neuzugang Michael Wallner erzielte fünf Minuten vor dem Ende das 3:1 und machte so alles klar.

Quelle: rosenheim24.de